Info

---------------

Bitte das "Dankeschön :-)" lesen

------------

Heute (13.09.2015) steht die Hauptwahl an. Vorrangig geht es mir um Oberhausen und um die Menschen, die in Oberhausen leben. Rechnerisch geht es heute um die "absolute Mehrheit" (= 50 % und eine Stimme). Wenn heute keine absolute Mehrheit erlangt wird, stehen die Kandidatinnen, oder Kanditaten, welche die meisten Stimmen erhalten haben (Platz 1 und 2) am 27.09.2015 zur Stichwahl bereit. Zahlenmäßig bedeutet das, dass bei der Stichwahl nur die einfache Mehrheit erlangt werden muss.

Meine Bitte an alle Wählerinnen und Wähler: Bitte gehen Sie wählen ... und besonders im Fall einer Stichwahl erneut wählen. Was bei der medialen Einseitigkeit - von welcher der Wahlkampf zur OB-Wahl geprägt war - ganz außer acht gelassen wurde. ... Wir alle sind gemeinsam Teil eines historischen Ereignisses in Oberhausen: Zum ersten Mal stellen sich gleich zwei Kandidatinnen zur Wahl! ... und Sie haben nicht nur die Wahl, sondern auch noch Auswahl; insgesamt gibt es sechs (!) Kandidatinnen und Kandidaten!

Nachfolgend die Namen der weiteren vier Kandidatinnen und Kandidaten, die besonders erwähnenswert sind:
Anna-Maria Penitzka (Einzelbewerberin) / Claudia Wädlich (Die Violetten) /
Hasan Dagdelen (Einzelbewerber) und Norbert Müller (Die Linke).

Weil Sie sich gerade auf meiner Homepage befinden begrüße ich, dass Sie sich über mich als Einzelbewerberin bzgl. der OB-Wahl informieren. Gerne können Sie sich einen Überblick über meine Ziele und Ideen schaffen, indem Sie sich die hier befindlichen Dateien anhören (Rubrik: Sehen und Hören), oder durchlesen (alle anderen Rubriken). 

Wenn Ihnen das, was Sie hören &  lesen zusagt, treffen Sie Ihre Wahlentscheidung; auch - im Fall der Stichwahl (wenn ich dabei sein sollte). Gerne dürfen Sie mich auch kreativ unterstützen: Drucken Sie sich mein "Plakätchen" aus und zeigen sie ihm, wie schön Oberhausen ist, indem Sie es gut sichtbar aufhängen (Pkw, Fenster, etc.). Ich habe schon eine interessante Plakätchen-Foto-Galerie und freue mich über jedes weitere Foto, das Sie mir auch gerne zusenden dürfen.
 
Wenn Sie mir persönlich begegnen möchten, lade ich Sie herzlich dazu ein, meinen Kandidatinnen-Stand, im Bero Zentrum zu besuchen. Sie finden mich regulär zu folgenden Terminen im Eingangsbereich Nord: Jeden Freitag (17:00 - 19:00 Uhr) und jeden Samstag (12:00 - 15:00 Uhr), bis die Entscheidung getroffen wurde.

Heute (13.09.2015) werde ich ab 18:00 Uhr in dem seit Kurzem eröffneten Lokal "Salzbergwerk" auf der Langemarckstraße den Zahlen aus dem Rathaus lauschen. Als ich gestern, bei dem Sommerfest der Markuskirchengemeinde sagte, dass ich im Fall meiner Wahl niemandem etwas spendieren kann wurde im lockeren Ton gesagt: "Als Oberbürgermeisterin wirst du Geld wie Heu haben." ...

Mich kennzeichnet u. a., dass ich nur mit Geld plane, bzw. Geld ausgebe, das ich habe und darauf achte, (mein) Geld für sinnvolle / nachhaltige Zwecke - wie z. B. Bildung - zu verwenden. ... Mit Blick auf die Schuldensituation der Stadt Oberhausen eine weitere gute Eigenschaft von mir.

Auch wenn jede und jeder die Rechnung des heutigen Abends für sich bezahlt, kann trotzdem zusammen gefeiert werden. Vielen Dank für das Verständnis.

 

Wahlplakat

Noch ein Hinweis zum Schluss:
In dem Lokal ist ausschließlich Barzahlung möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok